Netzwerk Schweizer Pärke Bündner Vogelschutz BVS VCS - Für Mensch und Umwelt VCS - Für Mensch und Umwelt Rhätische Bahn

Schweizerischer Nationalpark

Erster Nationalpark der Alpen

Der Schweizerischer Nationalpark spielt in der europäischen Naturschutzszene eine absolute Pionierrolle. Als erster Nationalpark der Alpen bereits 1914 gegründet, besitzt er gleichzeitig den höchsten Schutzstatus eines Wildnisgebiets. Nebst allen Tieren und Pflanzen sind im Nationalpark auch sämtliche natürlichen Prozesse geschützt. Die 80 km markierten Wanderwege ermöglichen es den Besuchern, diese faszinierende Landschaft und ihre Dynamik hautnah zu erleben, ohne in die natürliche Abläufe einzugreifen. Seit 2010 bildet der Schweizerischer Nationalpark zusammen mit der Biosfera Val Müstair das UNESCO-Biosphärenreservat Val Müstair Parc Naziunal.

Entdecken Sie die Angebote im Schweizer Nationalpark

«Einfach für Retour»

Besucherinnen und Besucher von ausgewählten Naturpärke-Anlässe lösen ein Einfach-Billett für die Anreise, stempeln dieses beim Veranstalter ab, und schon ist das Billett für die Gratis-Rückfahrt gültig. Das Angebot gilt ab allen Einstiegsorten in Graubünden für Fahrten mit der Rhätischen Bahn und PostAuto.

Das Angebot ist auch am Folgetag gültig. Einer Übernachtung im Park steht also nichts im Weg.

Auch Gruppenreisen profitieren von diesem Angebot.

Zum Angebot

Fahrtziel Natur Pauschale

Bei Buchung der Fahrtziel Natur Pauschale gibt es für Hotel Gäste ab zwei Übernachtungen freie Fahrt mit dem öV an 2 von 7 Tagen. Das neue Angebot wird durch die Kooperation Fahrtziel Natur Graubünden unterstützt und ist im Sommer 2021 gültig.

ZU DEN PAUSCHALANGEBOTEN

Für die letzte Meile

Zernez: Schorta Garage: +41 (0)81 856 11 25

Mehr erfahren

Kontakt

Schweizerischer Nationalpark
Runatsch 124
Chastè Planta-Wildenberg
CH-7530 Zernez
Tel. +41 (0)81 851 41 11
info@nationalpark.ch
www.nationalpark.ch