Netzwerk Schweizer Pärke Bündner Vogelschutz BVS VCS - Für Mensch und Umwelt VCS - Für Mensch und Umwelt Rhätische Bahn

Reiseangebote

Mit dem öV in die Pärke!

Besuchen Sie mit Fahrtziel Natur die Bündner Pärke und entdecken Sie die verschiedenen mit öV kombinierbaren Angebote. 

Fahrziel Natur Pauschale

Freie Fahrt mit dem öffentlichen Verkehr für Hotelgäste.

Bei Buchung der Fahrtziel Natur Pauschale gibt es für Hotel Gäste ab zwei Übernachtungen freie Fahrt mit dem öV an 2 von 7 Tagen. Das neue Angebot wird durch die Kooperation Fahrtziel Natur Graubünden unterstützt und ist im Sommer 2021 gültig. Bei welchen Hotels die Fahrtziel Natur Pauschale gültig ist, sehen sie hier.

Zu den Pauschalen

Einfach für Retour

Besucherinnen und Besucher von ausgewählten Naturpark-Anlässe lösen ein Einfach-Billett für die Anreise, stempeln dieses beim Veranstalter ab, und schon ist das Billett für die Gratis-Rückfahrt gültig. Das Angebot gilt ab allen Einstiegsorten in Graubünden für Fahrten mit der Rhätischen Bahn und PostAuto.

Das Angebot ist auch am Folgetag gültig. Einer Übernachtung im Park steht also nichts im Weg.

Auch Gruppenreisen profitieren von diesem Angebot.

Was Sie mit Einfach für Retour erleben können, entdecken Sie hier.

Zu den Angeboten

Freie Fahrt durch Graubünden

Freie Fahrt durch Graubünden mit Bus und Bahn: an 2 Tagen innerhalb von 7 Tagen oder an 5 Tagen innerhalb von 14 Tagen.

Zum Angebot

AlpenTaxi - für letzte Meile von der ÖV-Endhaltestelle bis zum Berg

Selbst ein so dichtes ÖV-Netz wie in der Schweiz erschliesst nicht jeden Winkel der Alpentäler – zum Glück. Um den Ausgangspunkt einer Bergtour zu erreichen, ist das aber unter Umständen ein Hindernis. Damit man in diesem Fall nicht zum Autoschlüssel greifen muss, überbrückt das AlpenTaxi die letzte Meile von der ÖV-Endhaltestelle bis zum Berg. Dies ist insbesondere nützlich für Strecken, die für den Privatverkehr gesperrt sind.

Hier geht's zur Übersicht

Bus alpin

Bus alpin hilft mit, durch die verbesserte ÖV-Erschliessung die touristische Attraktivität der Mitgliedsregionen insgesamt zu steigern. Dadurch wird die regionale Wertschöpfung erhöht. Gleichzeitig wird ein Umsteigeeffekt vom Auto auf den ÖV angestrebt. Die Mitgliedsregionen werden von Bus alpin bei Angebotsentwicklung, Betriebsaufbau, Vermarktung und Finanzierung der ÖV-Angebote unterstützt.

Hier geht's zur Übersicht

Oder gehen Sie auf die «Pärke»-Seite, um Ihre Destination auszuwählen.